Konzeption:

meine Multivision zeichnet sich aus durch Authentizität, sehr schöne Landschaften und persönlichen Geschichten, die Ihnen das Gefühl geben, "mittendrin dabei zu sein". Sie tauchen in eine Nomadenkultur ein und haben das Gefühl, das Land selbst bereist zu haben. Fundierte Informationen über Land, Leute, Politik und Wirtschaft sind herauszustellen neben mongolischer traditioneller Musik, wie dem Kehlkopfgesang und einer Mischung diverser Originaltöne. 

Wichtig: meine Reportagen sind live kommentiert!

Für Messepräsentationen oder Reisebüros bzw. Veranstalter gibt es eine gekürzte Version meines Vortrags, der vor allem den Verkaufsaspekt einer Reise und die touristischen Höhepunkte des Reiseziels hervorhebt. Es ist auch möglich, gezielt Reisen aus dem Katalog oder eine Sonderreise vorzustellen. 

Dauer: 45-90 Min. Bei der 90 Minuten Version kann nach 60 Min. Eine Pause eingelegt werden, wenn gewünscht. Beliebige Längen im Angebot. Gerne auch mit der Möglichkeit im Anschluß an den Vortrag, Fragen zu beantworten. 

Werbeträger: eigene Eintrittskarten vorhanden, Plakate in den Größen A1 und A3, bzw. Flyer. 

 

Für eine größere Ansicht auf das Plakat klicken

Presse

Pressetext: Download

Flyer: Download

Vortragstechnik:

Projektion:
Beamer Canon SX 80, Laptop Dell Studio 17, Software: m-objects

Leinwand: 
Stumpfl System Vario 32 (2,10 x 3,10 und 3,10 x 4,50m) 
Herzlichn Dank an AV Stumpf dafür!

Originalton:
Aufnahmegerät: Olympus DS 30 

Tonanlage:
80 Watt Aktivboxen, Mikrofon Line 6, Headset Sennheiser

Downloads

Referenzen

abenteuererde.com, Faszination Erde, Lichtbildarena, Fernwehfestival Göttingen,
Globetrotter, welt-dia-vision Mellrichstadt, Bilder der Erde Dresden, weltsichten.de